Ka 8b

 

Schleppkupplung

zum Vergrößern auf die Bilder klicken
Ein 14mm Ms-Rohr, darin ein 12mm Bu.-Rundstab.
Quer ein 2mm St.-Draht, verlötet.
Außermittig ein 2mm St.-Draht in einem 3mm Bowdenzugrohr zur Auslösung.
Im Nasenspant war schon eine Einfräsung für eine Kupplung.
Die habe ich etwas aufgesägt und die Kupplung eingeklebt.
 
Da sitzt das Schleppkupplungsservo ganz einsam.