Ka 8b

 

Kufe

zum Vergrößern auf die Bilder klicken
Die Kufe besteht aus 2 SpH-Streifen, die aufeinander geklebt werden.
Vorne am Nasenspant habe ich 2 SpH-Klötze angeklebt.
Auf diese Klötze wird die Kufe vorne angeschraubt.
Hinten kann sich die Kufe frei in einem Langloch mit M4-Schraube bewegen. Die Schraube ist in eine Einschlagmutter unter dem Bodenbrett eingeschraubt.
Die Kufe liegt noch auf zwei Gummipuffern auf.
Die Gummipuffer liegen jetzt in solchen Lagern.
 
Eine Alu-Leiste schützt die Holzkufe vor zu starker Abnutzung.